Spendenaktion des Hotel Rebstock in Durbach

„Geschmorte Gänsekeule mit Rotkraut oder Wirsing, dazu handgeformte Knödel“.

Diese Speisen auf höchstem Niveau zubereitet, wurden dem Vinzentiushaus als Spende in Zeiten von Corona zur Verfügung gestellt. Küchenchef Volker Baumann brachte persönlich mehr als 300 Portionen dieser schmackhaften Speisen, die im *Sous-Vide Verfahren zubereitet wurden, im Vinzentiushaus vorbei. Mit Elmar Wasmuth, Küchenchef der Vinzentiushaus Offenburg GmbH, wurde über die neue Garmetode philosophiert, welche in der Gastronomie eine große Entlastung des Tagesgeschäfts bildet und das "To go"-Geschäft in der heutigen Zeit erweitert. Die Speisen wurden als „Sonntagsessen“ für die Bewohner zubereitet und serviert.
„Herrlich zart, eine wunderbare Idee, geschmacklich toll“ waren die Aussagen der Bewohner. Die Vinzentiushaus Offenburg GmbH und alle Bewohner bedanken sich bei Küchenchef Volker Baumann und dem Hotel Restaurant Rebstock in Durbach für die tolle Idee und das schmackhafte Essen.

Essen vvom Hotel Rebstock

Küchenchef Wasmuth bedankt sich

Zurück