Hospiz

Medizinisch-pflegerische Versorgung:
Alle notwendigen Hilfeleistungen bei Terminalkranken und dauerhaft pflegebedürftigen Menschen und eine palliative Versorgung (z.B. moderne Schmerztherapie, Infusionen, Sauerstoffverabreichung usw.) nach modernem Standard sind möglich.

Betreuungsangebot:
Das Haus ist eine stationäre Einrichtung mit moderner und fachkundiger pflegerischer Versorgung rund um die Uhr und kontinuierlicher medizinischer Betreuung. Krankengymnastische, ergotherapeutische und gesprächstherapeutische sowie spirituelle Begleitung sind möglich.

Im Hospiz wollen wir Menschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebens begleiten.

Hospiz bedeutet:

  • dass bei uns jeder Betroffene vorbehaltlos Aufnahme finden kann, unabhängig von seiner sozialen oder ethnischen Herkunft und seiner religiösen Überzeugung,
  • dass in unserem Haus die pflegebedürftigen Menschen und ihre Angehörigen ganz im Mittelpunkt stehen,
  • dass wir "rund um die Uhr" eine gute palliative (pflegerische und medizinische) Versorgung anbieten,
  • dass wir eine sorgsame und effektive Schmerzbehandlung zusichern können,
  • dass wir das Sterben als einen bedeutungsvollen Teil des Lebens respektieren,
  • dass sich unser Mitarbeiterteam aus Menschen verschiedener Berufsgruppen zusammensetzt.

In familiärer Atmosphäre ohne starre, vorgegebene Tagesabläufe sollen sich Patienten und Angehörige wohlfühlen und ihr Leben so individuell wie möglich gestalten können. Im Hospiz wollen wir allen sterbenskranken Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr Zuhause bleiben können, den bestmöglichen Ersatz für die verlorengegangene Häuslichkeit und die familiäre Geborgenheit schaffen. Angehörige sind immer willkommen. Wir wollen sie in den familiären Tagesablauf einbeziehen und auch ihnen Hilfe und Unterstützung anbieten.

Der respektvolle und achtsame Umgang mit dem Sterben und dem Tod ist wichtiger Bestandteil der Hospizbetreuung. Mit gestalteten Abschiedsritualen (Aufbahrung der Verstorbenen, Segensfeiern, Trauerfeiern) wollen wir diesem wichtigen Ereignis Rechnung tragen und angemessene Formen des Gedenkens pflegen.

Zum Hospiz Maria Frieden »